Beratung & Buchung 071 633 23 88
Mo. - Fr: 08.30 - 18.30 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 Reisekalender

Auf dem E-Bike kulinarisch durch Südtirol - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.09.2021 - 25.09.2021
Preis:
ab 1130 CHF pro Person

7 Tage / Sonntag, 19. September - Samstag, 25. September 2021

Mit dem E-Bike auf kulinarische Entdeckungstour

Sand in Taufers liegt im Herzen des Tauferer Ahrntals im Naturpark Rieserferner-Ahrn und bietet ein stattliches, mittelalterliches Schloss. Fahren Sie durch mittelalterliche Gassen und treffen Sie immer wieder auf kulinarische, architektonische oder kulturelle Leckerbissen.

Bergblicke, kulinarische Genüsse und Naturschauspiele reihen sich aneinander und beweisen, dass Südtirol eines der schönsten Ziele für Radurlauber ist.

1.Tag: Anreisetag

Sie reisen im komfortablen Reisebus nach Sand in Taufers in Ihr von Dreitausendern umgebenen Hotel. Mit einem Begrüssungsgetränk und Spezialitätenhäppchen im Hotel beginnt Ihre kulinarische Reise durch Südtirol. Zimmerbezug und Willkommensabendessen im Hotel.

2. Tag: Der Rienz entlang das Pustertal entdecken  (ca. 45 km, 200 Hm auf, 400 Hm ab)

Die Tour beginnt am Hotel und führt anfangs durch den breiten Tauferer Boden bis nach St.Georgen. Von hier aus beginnt ein sanfter Aufstieg zur Pustertaler Sonnenstrasse, bei dem sich das Panorama in die Dolomiten von Tritt zu Tritt erweitert. Das erste Ziel ist der Issinger Weiher und die Latschenölbrennerei Bergila. Hier erfahren Sie bei einer Führung alles Wissenswerte über alte Bauernmedizin und wie sie heute noch angewandt werden kann. Anschliessend, dem ruhigen Plätschern der Rienz folgend, führt die Strecke Richtung Eisacktal. Nach einer entspannten Sightseeingtour in der Bischofsstadt Brixen, endet die Radetappe am bekannten Kloster Neustift. Hier lädt der Stiftskeller zu einem gemütlichen und verdienten Glas Wein ein.

3.Tag: Radweg von Toblach nach Cortina (ca. 35 km, 300 Hm)

Der heutige Tag startet mit einer eindrucksvollen Radtour von Toblach bis nach Cortina d`Ampezzo. Dabei sind wundervolle Ausblicke auf die umliegenden Dolomitengipfel garantiert. Der Radweg Dolomiten führt durch das wildromantische Höhlensteintal. Entlang des Dolomitenradweges sind immer wieder imposante Dolomitengipfel zu bewundern. In der Olympiastadt Cortina laden die Gassen zum Flanieren ein, bevor es mit dem Bus wieder zurück Richtung Hotel geht.

4.Tag: Radfahren im grünen Urlaubsparadies  (ca. 33 km, 500 Hm)

Das Tauferer Ahrntal gilt als besonders grünes Tal mit einer weitgehend unberührten Naturlandschaft. Der 30.000 ha grosse und länderübergreifende Naturpark Rieserferner Ahrn, überzeugt durch wunderschöne Almen, eine atemberaubende Vielfalt von Flora und Fauna, prächtige Gletscher und beeindruckende Gipfel. In einladenden Hütten werden typische Spezialitäten serviert. bei einer Hüttenjause mit einer zünftigen Hüttengaudi, dazu ein fantastisches Panorama, geniessen Sie Natur pur. Mit dem Rad geht es weiter nach Kematen, dort besichtigen Sie noch eine Ziegenkäserei und verkosten bei einem Glas Wein, verschiedene Ziegenkäsesorten. Auch ein kurzer Abstecher zu den Reiner Wasserfällen ist hier noch geplant.

5.Tag: Der Drauradweg von Niederdorf nach Lienz - Radspass pur (ca. 60 km, 100 Hm auf und 500 Hm ab)

Die grenzüberschreitende Tagestour führt vorbei an Wiesen und Wäldern. In Innichen besuchen Sie das Komponier Häuschen von Gustav Mahler. Der Drau entlang geht es nun östlich weiter mit immer wiederkehrenden Panoramen entlang der Lienzer Dolomiten. Bis auf kurze Ausnahmen führt der Drauweg abseits von der Strasse auch immer bergab. Ein Bummel durch den Osttiroler Hauptort lohnt sich allemal auf ein Glace oder zum Shoppen.

6. Tag: Meran und die Weinstrasse (ca. 43 km, 200 Hm auf, 250 Hm ab)

Der Radweg von Meran nach Bozen bietet eine ganz besondere Attraktivität, der Fahrtweg kommt fast ganz ohne Steigungen aus. Eine herrliche Landschaft, die zuerst durch Mischwald führt, der die roten Porphyrfelsen vulkanischen Ursprungs überwuchert. Dann durch die berühmten Weingüter. Eine Dampflok aus alten Zeiten steht noch in Kaltern, wo eine kleine Weinprobe in einer renomierten Kellerei auf dem Programm steht. Die herrliche Radtour gibt verschiedene Ausblicke auf die Schönheiten des Überetsch: Weinberge, Obsthaine, Schlösser und historische Dörfer.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Voller schöner, unvergesslicher und radsportlicher Eindrücke, werden Sie noch lange in wunderbaren Erinnerungen schwelgen...

 

 

 

 

 

  • Carfahrt nach Sand in Taufers im Südtirol inkl. Radtransport und sämtliche Transfers vor Ort mit dem Veloanhänger

  • 6x Übernachtung

  • 6x Frühstücksbuffet

  • 1x Abendessen im Hotel als 3-Gang Willkommensmenü mit buntem Salatbuffet

  • 1x Tiroler Abend

  • Glas Wein und Südtiroler Spezialitätenhäppchen zur Begrüssung

  • 5x ganztägige deutschsprachige Radreiseleitung

  • Weinprobe in der Weinkellerei Brigl

  • Besichtigung Hofkäserei inkl. Käseverkostung und einem Glas Wein

  • Brettjause auf der Alm

  • Eintritt Krippenmuseum Luttach "Maranatha"

Hotel Mair

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1130 CHF
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1270 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sitzplatzreservation 1. Reihe
    10 CHF
  • Sitzplatzreservation 2. / 3. Reihe
    8 CHF

Hotel Mair

 
Hotel MairHotel MairHotel MairHotel MairHotel Mair

Das Hotel Mair erwartet Sie auf einem Panoramahügel und neben einem alpinen Wald. Sie wohnen hier 4 km von den Pisten des Skigebiets Speikboden entfernt. Die Zimmer verfügen über einen Balkon und das Hotel bietet Ihnen eine kostenlose Sauna sowie ein Türkisches Bad.

Die Zimmer sorgen zudem mit Sat-TV und einem Kühlschrank für Komfort. Sie sind mit Teppichböden und hellen Holzmöbeln ausgestattet. Im eigenen Bad liegen Pflegeprodukte für Sie bereit und ein Haartrockner ist auf Anfrage erhältlich.

Das täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnete Restaurant im Hotel serviert Ihnen Tiroler und mediterrane Küche. Es verfügt über eine Terrasse und organisiert gelegentlich Tiroler Abendessen und Galadinner.

Freuen Sie sich im Mair Hotel außerdem auf einen großen Garten und eine kostenfreie, beheizte Skiaufbewahrung. Im Sommer entspannen Sie auf der möblierten Sonnenterrasse, von der Sie die alpine Landschaft bewundern können.

Reisegutschein bestellen

 

 

 

weiter

Reisekatalog bestellen

 

 

 

weiter

Anfrage Bus Charter

 

 

 

weiter