Beratung & Buchung 071 633 23 88
Mo. - Fr: 08.30 - 18.30 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 Reisekalender

Verrückte Pässefahrt - Jaufenpass im Südtirol - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2020 - 21.07.2020
Preis:
ab 230 CHF pro Person

2 Tage / Montag, 20. Juli - Dienstag, 21. Juli 2020

Zum Burgen- und Weinland ins Passeiertal

Kaum eine andere Reise bietet ein ähnlich faszinierendes Naturschauspiel und dramatisch – schöne Stimmung wie die Pässefahrt. Die zweitägige Reise führt vorbei an eindrücklichen Bergkulissen, durch tiefe Täler, urige Dörfer und zu atemberaubenden Aussichtspunkten. Hauptsehenswürdigkeit am Jaufenpass ist die sensationelle Aussicht, die sich von der Passhöhe aus auftut. Geniessen Sie das Fahrgefühl und das unvergessliche Bergpanorama entlang der Passstrassen. 

Programm:

1. Tag: Heute starten Sie im Comfort-Fernreisebus in der Umgebung Ostschweiz zu Ihrer zweitägigen Pässefahrt. Sie fahren in Richtung Österreich zum Arlberg, ein verkehrstechnisch wichtiger hoher Pass zwischen den österreichischen Bundesländern Vorarlberg und Tirol. Im Westen Österreichs am Fuss der Hohen Munde einem Berg der Mieminge Kette, liegt Telfs. Aufgrund der Lage zwischen alpinen Übergängen Jaufen- und Brennerpass war Sterzing seit alters her eine wichtige Handelsstadt. Der Jaufenpass im Herzen von Südtirol gehört eindeutig zu den Top 10 der Alpenpässe. Er verbindet Sterzing im Eissacktal mit St. Leonard im herrlichen Passeiertal. Angekommen in Ihrem Hotel in Eppan an der Weinstrasse von zauberhaften Obstwiesen und Weinbergen umgeben, werden Sie mit einheimischen italienischen Spezialitäten verwöhnt.

 

2. Tag: Nach einem feinen Frühstück begeben Sie sich auf eine kurze, abenteuerliche Reise zur Besichtigung der bekannten Edelbrennerei Walcher. Die edlen Brände und Spirituosen werden heute weltweit verkauft und von anspruchsvollen Geniessern geschätzt. Für einen Tropfen aus dem Südtirol ist man hier richtig.

In Richtung Schlanders im Vinschgau fahren Sie zum Grenzdorf Müstair durch das gepflegte Münstertal zum langgezogenen Ofen-Pass. Geniessen Sie den Blick auf den Schweizerischen Nationalpark, auf der kurvenreichen Strasse über den Flüelapass, mit Aussicht auf Flüela-Weisshorn und Schwarzhorn. Von weitem kann man die höchstgelegene Ferienstadt Davos mit der einzigartigen Bergwelt und dem Davoser-See erkennen. Über den Wolfang-Pass im Kanton Graubünden, der Klosters mit dem Prättigau verbindet liegt vor Ihnen die Ferienregion Heidiland. Am südlichen Ufer des Bodensees breitet sich auf sanften Hügel die Landschaft des Thurgaus aus und mit vielen neuen Eindrücken erreichen Sie gegen Abend Ihren Einstiegsort.

 

 

  • Carfahrt
  • 1x Übernachtung
  • 1x Frühstück
  • 1x Abendessen

Hotel Unterrain

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    230 CHF
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    230 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sitzplatzreservation 1. Reihe
    10 CHF
  • Sitzplatzreservation 2. / 3. Reihe
    8 CHF

Hotel Unterrain

 
Hotel UnterrainHotel UnterrainHotel UnterrainHotel Unterrain

Das familiengeführte Hotel Unterrain begrüßt Sie in Eppan an der Weinstraße. Freuen Sie sich auf kostenfreie Dienstleistungen wie WLAN, Leihfahrräder, Zugang zum Tennisplatz und zum Außenpool.

Sie wohnen in einfach eingerichteten Zimmern mit eigenem Bad und einem Flachbild-Sat-TV. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon.

Entspannen Sie auf der Terrasse und genießen Sie den Garten. Für Kinder steht ein Spielplatz an der Unterkunft zur Verfügung.

Das Restaurant verwöhnt Sie mit lokaler Küche und Pizza. Jeden Morgen stärken Sie sich im Gemeinschaftsraum an einem Frühstück mit süßen und herzhaften Speisen.

Reisegutschein bestellen

 

 

 

weiter

Reisekatalog bestellen

 

 

 

weiter

Anfrage Bus Charter

 

 

 

weiter